50 jahr skigiesing 144

 





Livebild aus dem Hexenwald wieder ab Dezember 2013

hexenwald ski 1
 
 
bus

Bei allen kids-Kursen
erfolgt die Anreise mit
dem Skischul-Bus.
(im Preis inbegriffen)
» Zu den Abfahrtsstellen

kidsOnSnow
pistenfuehrerschein
schneefest


quickfinder

 

 
ski kids1
 
ski kids2

 

Das ist moderner Kinderskiunterricht!

Aktionsfelder heißt das neue Zauberwort. In jedem Lernniveau sammeln die Kinder dabei vielfältige Bewegungserfahrungen und Erlebnisse z.B. im freien Skigelände oder im Funpark. Dadurch lernen sie von Anfang an alle Facetten des Schneesports kennen.

Skifahren ist für Kinder eine ganzheitliche Erfahrung

Sie bewegen sich im Freien, bekommen das Wetter mit, die Kälte, die Sonne. Sie müssen schauen, hören und fühlen. Sie sind mit allen Sinnen gefordert. Und manchmal können sie ausprobieren, wie der Schnee schmeckt ...

Alle Kurse bieten

  • VIP Card

  • Täglicher Bustransfer

  • Maximal 8 Teilnehmer/Gruppe

  • 14 Abfahrtstellen in fast allen Stadtteilen

  • Alters- und leistungshomogene Gruppen

  • Abschlussrennen mit Urkunden und Fotos

  • Moderne, sichere Reisebusse
    (alle mit Sicherheitsgurten)

Ihr Kind sollte folgendes Equipment dabei haben:

Bitte markieren Sie alle Teile, die Sie Ihren Kindern mitgeben, mit Vor- und Nachnamen.

  •   VIP Card (Kursausweis) sichtbar außen an der Kleidung
  •   Ski/Board gewachst und Kanten geschliffen
  •   Schuhe müssen auf die Ski eingestellt sein
  •   Stöcke sind ab Kursklasse 1 nötig (außer bei Kindergartenkursen, hier benötigen die Kinder keine Stöcke)
  •   Mütze, warme und wasserdichte Handschuhe
  •   Schnee- und Sonnenbrille
  •   Warme, wasserdichte Skikleidung
  •   Lange Unterwäsche, warme Skisocken
  •   Rucksack mit Snacks und Getränk für die Busfahrt

Ist in den Kursen Helmpflicht?

In unseren Kursen gilt eine allgemeine Helmpflicht. Wir empfehlen dringend das Tragen eines Skihelmes in allen Kursklassen und Altersgruppen.

Kann ich die Ausrüstung auch leihen?

Ja, bei uns können Sie Ski/Snowboards, Schuhe, Stöcke und Helme leihen. Bitte geben Sie dies schon bei der Kursbuchung mit an. Sie erhalten von uns einen Termin für die Anprobe und müssen sich ansonsten um nichts mehr kümmern. Die Anprobe findet in unserem Skischulbüro in der Schlierseestr. 30 in 81539 München statt.

Wie viele Teilnehmer sind in einer Gruppe?

  •  Skigruppen, maximal 8 Teilnehmer (ø 7)
  •  Snowboardgruppen, maximal 6 Teilnehmer
  •  Ski in 2 days-Gruppen maximal 4 Teilnehmer
  •  Zwergerl 6 – 7 Teilnehmer  

 

Wir behalten uns vor, Kurse die nicht mit mindestens vier Teilnehmern belegt sind, abzusagen.

Kann ich mehrere Kinder für die gleiche Kursgruppe anmelden? 

Grundsätzlich ist es kein Problem, Freunde oder Geschwister in einer Gruppe anzumelden. Voraussetzung dafür ist ein ähnliches Fahrkönnen. Beachten Sie aber bitte, dass sich Kinder während eines Kurses unter­schiedlich schnell entwickeln. Sollte es Ihr Wunsch sein, dass die Kinder bei stark unterschiedlichem Können trotzdem in einer Gruppe fahren, muss der Stärkere in der langsameren Gruppe fahren.

Kann ich im Kursbus mitfahren?  

Sie können mit den Kindern im gleichen Bus fahren. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Platz frühzeitig reservieren und dass bei der Busbelegung Kursteilnehmer gegenüber Mitfahrern vorrangig behandelt werden. Somit kann es in Ausnahmefällen vorkommen, dass Sie in einem anderen Bus fahren als Ihr Kind.

Fahren die Busse immer alle Haltestellen an?

Die Zubringerbusse fahren ab 6 Teilnehmern. Ob Ihre Haltestelle ange­fahren wird, können Sie spätestens eine Woche vor Kursbeginn im Skischulbüro erfragen. Es besteht kein Anspruch auf die Zubringerbusse bei weniger Teilnehmern.

Kann ich einen Kurs ohne Busfahrt buchen?

Prinzipiell ja. Sie müssen jedoch  immer zeitgleich mit dem Bus im jeweiligen Skigebiet sein. Möchten Sie einen Kurs ohne Busfahrt buchen, muss dies bei der Anmeldung angegeben werden. Für die nicht in Anspruch genommene Busfahrt verrechnen wir Ihnen 10,00 €/Tag.

In welches Gebiet fahren die Busse? 

Wir wählen unsere Ziele nach der momentanen Schnee-/Verkehrslage aus. Vorwiegend fahren wir nach Tirol, z.B. Achenkirch, Scheffau, Söll. Die Auto­bahnanbindung dorthin ist so gut, dass die Fahrzeiten kaum länger sind, als in deutsche Skigebiete. Schneesichere, perfekt präparierte Pisten und kurze Wartezeiten führen dort zu optimalen Bedingungen für unsere Kurse.
Das aktuelle Fahrziel erfahren Sie unter 089/74 66 40 89 ab 12.00 Uhr am Tag davor.

Welche Kosten kommen zur Kursgebühr hinzu? 

Zusätzliche Kosten fallen noch für die Liftkarte und fürs Mittagessen (nur bei Kindern) an:

  • Liftkarte Kinder: 20-23 €/Tag (gruppenermäßigt); Mittagessen ca. 7,50€/Tag
  • Liftkarte Erwachsene: 30 bis 45 €/Tag (gruppenermäßigt); Mittagessen zum Selbstkostenpreis

 

Unter 089/74 66 40 89 können Sie ab 12 Uhr am Vortag Kursziel und Liftkosten erfahren. Bitte Geld immer passend mitgeben.

Was ist, wenn ich vor dem Kurs krank werde? 

Alle Teilnehmer sind automatisch kursrücktrittversichert. Wenn Sie uns ein ärztliches Attest einreichen, erhalten Sie 80% der Kurskosten zurück.

Was ist, wenn ich während dem Kurs krank werde?

Dies ist ein Reiseabbruch und nicht von der KRV gedeckt. Laut unseren AGBs ist eine Nachholung versäumter Kurstage nicht möglich. In Aus­nahmefällen gewähren wir auf Kulanzbasis einen Ersatz/Gutschrift in derselben Saison.

Sind die Kinder den ganzen Tag über betreut? 

Ab dem Zeitpunkt wenn Ihr Kind in den Bus steigt wird es von unseren Lehrern betreut. Auch beim Mittagessen helfen unsere Lehrer den Kindern.

Wo findet die Mittagspause statt?

Zusammen mit der Gruppe an reservierten Plätzen in ausgewählten Berggasthäusern. Bitte geben Sie ausreichend Essensgeld mit (ca. 7,50 €). Sollte Ihr Kind Lebensmittelunverträglichkeiten haben, teilen Sie uns dies bitte bei der Kursbuchung mit. Sie geben dann selbst etwas zu Essen mit und die 7€ entfallen.

Kann mein Kind in eine andere Kursklasse kommen, wie angemeldet? 

Die Kursklassen sind nur eine Voreinteilung. Ihr Kind kann, falls notwendig, auch mal hoch- oder zurückgestuft werden. Sie können jedoch sicher sein, dass wir alles tun, um Ihr Kind in einer leistungsgerechten Gruppe unterzubringen.

Wie kann ich erfahren, wann die Busse zurückkommen? 

Die Abfahrts- und Rückkunftszeiten finden Sie auf Ihrer Anmeldebestätigung. Ob die Busse planmäßig ankommen erfahren Sie auf unserer Facebookseite und bei unserer Rückkunftshotline unter Telefon 089/76758787

Was geschieht mit verlorenen Gegenständen?

Alles was in den Bussen gefunden und bis zum letzten Skikurstag nicht am Bus abgeholt wird kommt in unser Skischulbüro. Dort können verloren gegangene Sachen nach telefonischer Rücksprache abgeholt werden. Es gibt natürlich auch Sachen, die nicht mehr gefunden werden. Dafür können wir keinen Ersatz leisten.

Für die Zwergerlkurse gibt es zum Teil abweichende Informationen. Bitte informieren Sie sich im Internet unter www.skigiesing.de oder fordern Sie den Kindergarten-Prospekt an.

Gibt es eine Familien- oder Anschlusskursermäßigung?

Ab dem 2. Teilnehmer aus der selben Familie in der selben Saison gibt es eine Familienermäßigung von 10€.

Bei Buchung eines weiteren Kurses in der selben Saison gibt es eine Anschlusskursermäßigung von 10€.

Vielen Dank.

Liebe TeilnehmerInnen,


SKI & BOARD Giesing GmbH möchte, dass Sie mit uns schöne Wintertage verbringen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie wissen, welche Leistungen Sie von uns erwarten können und wofür wir verantwortlich sind.

PREISE: Alle angegebenen Preise beinhalten (falls nicht anders angegeben) Kurs, Betreuung, Busfahrt und Kursrücktrittsversicherung. Der Liftpreis ist im Normalfall nicht enthalten (außer beim Programm der HEXENWALD-Kinderskischule). Die Veranstaltungspreise werden zu Katalogerstellung kalkuliert. Wenn sich nach Vertragsschluss wesentliche Änderungen der für die Veranstaltung geltenden Wirtschaftsdaten ergeben (Beförderungskosten, Gebühren, Steuern, Wechselkurse o.ä.) ist die SKI & BOARD Giesing GmbH berechtigt, den Veranstaltungspreis zu erhöhen. Der Kunde kann dann von der Veranstaltung zurücktreten, falls die Erhöhung mehr als 5 % des Veranstaltungspreises überschreitet.

HAFTUNG: SKI & BOARD Giesing GmbH und die für die Fahrten zuständigen Omnibusunternehmen haften im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmanns,
- für gewissenhafte Programmvorbereitung und -abwicklung;
- für die sorgfältige Auswahl und Überwachung der Leistungsträger;
- für die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung.

SKI & BOARD Giesing GmbH haftet nicht für

- unerlaubte Handlungen und Unterlassungen und grobes Verschulden der Erfüllungsgehilfen,
- unvorhersehbare Mängel, Beschädigungen, Verlust, z.B. der Ski- und/oder Snowboardausrüstung,
- Ski- und/oder Snowboardunfälle,
- ebenso nicht für „höhere Gewalt“, z.B. für den Betrieb von Skiliften sowie für Schneemangel.
- wetter-strassen- und verkehrsbedingte Einschränkungen des Kursbetriebes des Tagesablaufes.                                                                                                - "Schlechtes Wetter", z:b. Nebel-, Schneefall-, Regenrisiko, usw.

Die Beteiligung am Kurs erfolgt auf eigene Gefahr, evtl. von uns abgesagte Skikurstage werden am Ende des Kurses nachgeholt. Eine Rückzahlung des Teilnehmerpreises kann nur dann erfolgen, wenn Nachholung nicht möglich ist. Für selbstverschuldete Versäumnisse, müssen wir den vollen Preis berechnen.

SKI & BOARD Giesing GmbH übernimmt keine Haftung für Schäden der Kursteilnehmer anlässlich der Veranstaltungen. Schadenersatzansprüche entstehen nur soweit, als sie durch die Betriebshaftpflichtversicherung von SKI & BOARD Giesing GmbH gedeckt sind.

SKI & BOARD Giesing GmbH ist berechtigt, Skikurse die nicht mit mindestens 4 Personen belegt sind, abzusagen. In diesem Fall erhält der Kunde die bereits eingezahlten Beiträge voll zurück. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht. Bei nicht genügender Teilnehmerzahl können benachbarte Kurs- und/oder Altersklassen zusammengelegt werden.

Ski-& Snowboardanfänger (Beginner), welche den ersten Kurstag verpasst haben, haben keinen Anspruch weiter am Kurs teilzunehmen.

Tagesfahrer die keinen Kurs gebucht haben, sind nicht betreut. Unter 16 Jahren benötigen sie eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.
Für die Busfahrten ist SKI & BOARD Giesing GmbH nur Vermittler; Haftungen, die den Busunternehmer betreffen, kann die SKI & BOARD Giesing GmbH deshalb nicht übernehmen. Es besteht kein Anspruch auf einen Zubringerbus bei zu geringer Teilnehmerzahl oder Anzahl von Bussen.

Bei Leihmaterial haftet der Leiher bei Beschädigung und Diebstahl.

Irrtümer, Druckfehler, Wechselkurs- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.

ANMELDUNG: Ihre elektronische, schriftliche, telefonische oder mündliche Anmeldung ist ab Eingang verbindlich. Mit der Anmeldung werden unsere Teilnahmebedingungen anerkannt. Die eMail-Adresse wird ausschließlich für Kursinfos und Newsletter verwendet. Der Anmelder hat auch für die vertraglichen Verpflichtungen aller in der Anmeldung aufgeführten Personen ein zu stehen. Die Buchung wird für die SKI & BOARD Giesing GmbH erst verbindlich, wenn diese dem Reiseteilnehmer schriftlich bestätigt wird. Dazu erhalten Sie von uns eine Buchungsbestätigung, die zugleich Rechnung ist. Der Gesamtbetrag muss spätestens 14 Tage nach Rechnungsstellung, bei kürzeren Buchungsfristen aber unbedingt 3 Tage vor Kursbeginn,
bei uns eingegangen sein. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht erst nach Eingang des Veranstaltungspreises.  Bei persönlicher Anmeldung an der Skischulhütte der HEXENWALD-Kinderskischule ist die Anmeldung ab Eingang gültig.
Die Anprobe des gebuchten Leihmaterials findet wenige Tage vor Kursbeginn in München statt. Sollte dieser Termin nicht wahrgenommen werden, können höhere Kosten entstehen und die Skischule ist dann nicht verpflichtet für Leihmaterial zu sorgen. Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.skigiesing.de/home/rent

 

ZAHLUNG: Alle Fahrten, Kurse und Reisen können grundsätzlich per Barzahlung im Skischulbüro, Schlierseestr. 30, 81539 München, per Überweisung oder Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren bezahlt werden. Das Bankeinzugsverfahren ist für allen Buchungen innerhalb 8 Tagen von Kursbeginn obligatorisch. Bei der Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren benötigen wir lediglich Ihre Bankdaten. Diese werden nur zur Begleichung der offenen Beträge zum Fälligkeitsdatum verwendet.
Der Kontoinhaber ist für eine ausreichende Deckung des Kontos zum Fälligkeitsdatum verantwortlich. Evtl. entstehende Bearbeitungsgebühren, die durch ein ungedecktes Konto entstehen werden dem Kontoinhaber mit mind. € 5,- belastet. Bei Kursen der HEXENWALD-Kinderskischule ist vor Ort nur Barzahlung möglich.

DATENSCHUTZ: Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig! Bei einer telefonischen Buchung oder einer Buchung per Email stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung, sowie diesen Teilnahmebedingungen zu. Bei einer Online-Buchung ist Ihre Zustimmung zur Datenschutzerklärung per Klick notwendig. Die gespeicherten und zur Verarbeitung verwendeten Daten können jederzeit erfragt und auf Wunsch gelöscht werden. Unsere vollständige Datenschutzerklärung können Sie jederzeit unter www.skigiesing.de/Datenschutz einsehen.


RÜCKTRITT VOR KURSBEGINN: Der Kunde kann jederzeit vor Kursbeginn vom Kurs durch schriftliche Erklärung zurücktreten. Maßgebend ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim Veranstalter. Tritt der Kunde vom Vertrag zurück (auch wenn unverschuldet),  hat die SKI & BOARD Giesing GmbH jedoch das Recht auf eine angemessene Entschädigung gem. § 651 i. BGB gem. nachfolgender Aufstellung:

Bis 30 Tage vor Kursbeginn werden € 25,-  Bearbeitungsgebühr berechnet.Vom 29. bis 15. Tag vor Beginn werden 30%, vom 13. bis 5. Tag 50%, bei späterem Rücktritt müssen wir die komplette Kurs- und Fahrtgebühr als Stornogebühr einbehalten, eine Rückvergütung oder Nachholung versäumter Kurstage kann nicht erfolgen.

Bei Umbuchungen bis 7 Tage vor Kursbeginn entfallen die Bearbeitungsgebühren.

Bei der wetterbedingten Verlegung der HEXENWALD-Kinderskischule in ein anderes Skigebiet (z.B. Skiwelt Söll in Tirol) kann keine vollständige Rückerstattung bei Nichtteilnahme erfolgen. Es fällt eine Stornogebühr von mind. €25,- an.


RÜCKTRITT WÄHREND DES KURSES: Nicht in Anspruch genommene Kurstage, sowie vorzeitiger Abbruch des Kurses, können nicht vergütet, verrechnet, nachgeholt oder übertragen werden. Stunden- und Tageskursgebühren der HEXENWALD-Kinderskischule können bei Abbruch nicht zurückgezahlt oder verrechnet werden.

SKI & BOARD Giesing GmbH behält sich vor, Kursteilnehmer, die die Anweisungen der Skilehrer nicht befolgen und dadurch fahrlässig sich und andere gefährden, aus dem Kurs auszuschließen. Es erfolgt keine Rückzahlung der Teilnehmergebühr.


VERSICHERUNG: Die Teilnahme am Kursprogramm von SKI & BOARD Giesing GmbH erfolgt auf eigene Gefahr. Die Kursteilnehmer sind weder unfall- noch krankenversichert. Im Kurspreis ist eine Kursrücktrittsversicherung mit 20 % Selbstbeteiligung, mindestens jedoch € 25,--, eingeschlossen. Diese tritt nur in Kraft, wenn der Kurs als Ganzes nicht angetreten werden kann. Ein Kursabbruch ist damit nicht versichert.  Maßgeblich für die Abwicklung sind ein ärztliches Attest, sowie das Eingangsdatum der schriftlichen Krankmeldung beim Veranstalter.

Darüber hinaus gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des Deutschen Reisebüro Verbandes. Die Ungültigkeit eines Teils dieser Bedingungen begründet nicht die Unwirksamkeit des Reisevertrages.

BILDMATERIAL: Die SKI & BOARD Giesing GmbH kann auf Veranstaltungen aufgenommenes Bildmaterial für eigene Werbezwecke verwenden. Auf die Nennung von Namen wird verzichtet. Erklärt der Teilnehmer (bzw. die Erziehungsberechtigten) sein Nichteinverständnis, wird davon Abstand genommen.

 

Neues aus Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok